GET STARTED

Weitere Artikel

Wann ist die beste Reisezeit für Vietnam?

Von Andrew Dec 1, 2021 1:10:07 PM

Andrew Profile Pic CircleDiese Frage bekommen wir immer wieder gestellt.

Meiner Meinung nach kann Vietnam zu jeder Jahreszeit besucht werden. Während der Regenzeit bieten kurze Regenschauer eine willkommene Abkühlung.

Detaillierte Informationen finden Sie in der folgenden Übersicht:

 

Vietnam Klima

Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 30 °C und variiert von 33°C im April zu 25°C im Dezember.

• Heiße Jahreszeit: Mai bis Oktober | 30 – 36 °C

• Kühle, meist trockene Jahreszeit: November bis April | 20 – 32 °C

Aufgrund seiner weiten Nord-Südausdehnung liegt Vietnam in der sowohl tropischen, als auch subtropischen Klimazone. Grundsätzlich kann das Land ganzjährig bereist werden, die beste Reisezeit variiert mit der Region, die Sie bereisen:

 

Nordvietnam: Zwischen November und März liegt  die Durchschnittstemperaturen bei 20 Grad, kann aber bis auf 10 Grad absinken. Zwischen Mai und Oktober ist es oft heißer als in Südvietnam. Einen klar ausgeprägten Wechsel von Trockenzeit und Regenzeit wie im Süden gibt es nicht. Im Sommer steigen die Temperaturen auf bis zu 40 Grad.

 

Zentralvietnam: In den zentralen Bereichen von Vietnam herrscht ein tropisch, wechselfeuchtes Monsunklima. Hier gibt es von Oktober bis Januar viel Regen.  Durchschnittstemperaturen liegen  zwischen 20 und 23 Grad. Während des warmen und trocken Südwestmonsun steigen die Temperaturen zwischen Februar und August auch hier auf bis zu 40 Grad.

 

Südvietnam: Während des ganzen Jahres liegen die Temperaturen in Südvietnam zwischen 25 und 36 Grad. Zwischen November und Februar ist es etwas kühler. Zwischen Mai und Oktober ist Regenzeit. Meistens regnet es jedoch nur circa eine Stunde am Stück.

 

 

Hier eine kurze Übersicht zu den verschiedenen Reise Monaten und Regionen: 

 

Januar:   

• Nordvietnam: Trockenzeit, niederschlagsarm, Durchschnittstemperatur 20 Grad  

• Südvietnam: Warm und trocken, maximal 30 Grad  

• Zentralvietnam: Warm und trocken, maximal 24 Grad   

Februar:   

• Nordvietnam: Trockenzeit, niederschlagsarm, durchschnittstemperatur 21 Grad  

• Südvietnam: Warm und trocken, am wenigsten Regen, maximal 32 Grad  

• Zentralvietnam: Warm und trocken, maximal 26 Grad   

März:   

• Nordvietnam: Trockenzeit, niederschlagsarm, etwas wärmer, durchschnittstemperatur 22 Grad  

• Südvietnam: Warm und trocken, einer der heißester Monate, maximal 33 Grad  

• Zentralvietnam: Warm und trocken, wenig Niederschlag, maximal 27 Grad   

April:    

• Nordvietnam: Trockenzeit, niederschlagsarm, durchschnittstemperatur 27 Grad  

• Südvietnam: Warm und trocken, einer der heißesten Monate, maximal 34 Grad  

• Zentralvietnam: Warm und trocken, maximal 30 Grad   

Mai:   

• Nordvietnam: Regenzeit, hohe Luftfeuchtigkeit, durchschnittstemperatur 20 Grad, warmes Wetter, maximal 32 Grad  

• Südvietnam: Anfang der Regenzeit, warm und feucht, maximal 32 Grad  

• Zentralvietnam: Warm und trocken, Temperaturen steigen,  maximal 32 Grad   

Juni:   

• Nordvietnam: Regenzeit, heiße und feuchte Luft, durchschnittstemperatur 33 Grad  

• Südvietnam: Regenzeit, warme Temperaturen, Regen in schüben, maximal 31 Grad  

• Zentralvietnam: Warm und trocken, ansteigende Temperaturen, maximal 34 Grad    

Juli:   

• Nordvietnam: Regenzeit, heiße und feuchte Luft, durchschnittstemperatur 33 Grad, einer der feuchtesten Monate  

• Südvietnam: Regenzeit, warme und feuchte Luft, Regen in schüben, maximal 31 Grad  

• Zentralvietnam: Trockenzeit, Temperaturen steigen, maximal 34 Grad   

August:   

• Nordvietnam: Regenzeit, heiße und feuchte Luft, durchschnittstemperatur 32 Grad, einer der feuchtesten Monate  

• Südvietnam: Regenzeit, warme und feuchte Luft, viel Regen in schüben, maximal 31 Grad  

• Zentralvietnam: Trockenzeit, Temperaturen fallen langsam, maximal 33 Grad  

September:   

• Nordvietnam: Regenzeit, heiße und feuchte Luft, durchschnittstemperatur 31 Grad, einer der feuchtesten Monate  

• Südvietnam: Regenzeit, warme und feuchte Luft, viel Regen in schüben, maximal 31 Grad  

• Zentralvietnam: Trockenzeit wechselt in die Regenzeit, Temperaturen fallen langsam, maximal 30 Grad  

Oktober:   

• Nordvietnam: Regenzeit, heiße und feuchte Luft, durchschnittstemperatur 29 Grad  

• Südvietnam: Regenzeit, warme und feuchte Luft, Regen in schüben, maximal 30 Grad  

• Zentralvietnam: Regenzeit mit viel Niederschlag, Taifungefahr, maximal 27 Grad   

November:   

• Nordvietnam: milde Winterzeit, trocken, durchschnittstemperatur 26 Grad  

• Südvietnam: angenehm warm und trocken, maximal 30 Grad  

• Zentralvietnam: Regenzeit mit viel Niederschlag, Taifungefahr, maximal 26 Grad   

Dezember:   

• Nordvietnam: milde Winterzeit, trocken, durchschnittstemperatur 22 Grad   

• Südvietnam: angenehm warm und trocken, maximal 30 Grad  

• Zentralvietnam: weniger Regen, fallende Temperaturen,  maximal 21 Grad   

 

Entdecken Sie die Vietnamreise
 

Klicken Sie hier um sich für unsere E-Mail Liste anzumelden und immer die aktuellsten Nachrichten zu bekommen.
Profitieren Sie von unseren Frühbucherrabatten oder begleiten Sie uns auf unserer Pilotreise!

 


 

Andrew Profile Pic"Guten Tag! Mein Name ist Andrew und ich bin Ihr persönlicher Reisespezialist für Südostasien.
Ich freue mich darauf, Sie hier bei uns in Thailand & Vietnam willkommen zu heißen."

Mit reiselustigen Grüßen

Andrew Greiner | Reisespezialist

service@asiaventura.de
+49 30 21 50 29 43

Einen Anruf vereinbaren

 

 

 

  Zurück nach oben