Nachhaltig und authentisch Reisen mit Asiaventura

Verantwortung

Vera Profile Pic

Während der Tourismusboom wirtschaftliches Wachstum fördert und Reisenden schöne Urlaubsmomente ermöglicht, geht er oft auf Kosten der Umwelt und der lokalen Gemeinschaften. Der zunehmende Tourismus geht Hand in Hand mit überfüllten Städten, Umweltverschmutzung und dem Verlust lokaler Kulturen. 

Diesen Trend möchten wir bei Asiaventura nicht unterstützen. Genau wie unsere Partnermarken von Ventura TRAVELs, haben wir uns daher entschlossen, unsere Reisen so nachhaltig und authentisch wie möglich zu gestalten. 

Möchten Sie wissen, wie wir das machen?

 

1. Kleine Hotels anstatt großer Ketten

Wir möchten mit unseren Reisen kleine, familiengeführte Betriebe unterstützen. Deshalb verzichten auf Hotelketten und bringen unsere Gäste stattdessen in Boutiquehotels, Gästehäusern oder anderen nicht so üblichen Unterkünften unter - wie zum Beispiel in schwimmenden Bungalows. Wussten Sie, dass Sie in kleinen Unterkünften viel mehr Kontakt zu Einheimischen haben und so einen besseren Einblick in deren Kultur bekommen?

 

river kwai jungle raft thailand crop

 

2. Wir begegnen den Einheimischen auf Augenhöhe

Egal ob lokale Guides, Kellner, Hotelpersonal oder Menschen, die wir unterwegs treffen - wir behandeln alle mit Respekt und passen uns so gut es geht an deren Kultur an. Unser Reiseleiter schult unsere Reisenden, bringt Ihnen bei, welche Verhaltensweisen in Südostasien erwünscht und welche als unhöflich angesehen werden. Zum Beispiel begrüßt man Thai's mit einer höflichen Verbeugung, ein fester Händedruck ist nicht erwünscht.

Meet Local at Eye Level Asiaventura

 

3. Wir fördern den Austausch zwischen Reisenden
und Menschen vor Ort

Einheimische Menschen treffen, mit ihnen kommunizieren, in ihre Kultur eintauchen - diese Begegnungen machen eine Reise authentisch und unvergesslich. Deshalb beinhalten unsere Reiserouten Kochkurse mit Frauen vor Ort, Besuche bei Seidenwebern, Gesprächsrunden mit Mönchen und vieles mehr. Übrigens ist es auch für diese Menschen interessant, ein bisschen was über die Kultur ihrer Besucher zu lernen.

 

4. Wir meiden Touristenfallen

Leider gibt es auch in Südostasien viele Orte, an denen Tourismus mehr Schaden als Gutes anrichtet. Überfüllte Straßen, Sextourismus, Ausbeutung und Verlust der eigenen Kultur sind die Folgen, mit denen die Einheimischen dann zu kämpfen haben. Auch Reisenden bieten diese Orte kein authentisches Erlebnis. Wir recherchieren unsere Reiserouten gründlichst, und besuchen jeden Ort persönlich, um genau solche Orte zu meiden.

 

5. Wir verzichten auf Elefantenreiten,
Affenshows, Delfinschwimmen und Zoobesuche

Elephant Nature Park -1

Elefantenreiten gehört doch zu jedem Thailand Trip dazu, oder? Falsch - denn dafür werden Elefanten gezähmt, gequält und geschlagen. Das möchten wir nicht unterstützen und inkludieren deshalb tierfreundliche Alternative in unsere Reiserouten, wie zum Beispiel den Elephant Nature Park in Thailand. Man kann dort zwar keine Elefanten reiten, sie aber dafür beim Herumtollen in der Natur beobachten. Der Elephant Nature Park rettet Elefanten und setzt sich für einen fairen Umgang mit den grauen Riesen ein. Viele der Tiere blicken auf eine düstere Vergangenheit zurück, doch heute sind sie Teil einer sichtlich fröhlichen Herde.


Weiters verzichten wir auf Affenshows, Schwimmen mit Delphine und Zoobesuche. Wir bevorzugen es, Tiere in der freien Wildbahn zu beobachten - immer mit Respekt und der nötigen Distanz.

 

Schauen Sie sich unsere Reisen an  

 

6. Wir reduzieren unseren Plastikverbrauch

Wir geben unser bestes, um Plastikverbrauch während unserer Reisen einzuschränken. Hierbei zählen wir jedoch auf die Mithilfe von Ihnen, unseren Reisenden. Wir legen Ihnen nahe, eine auffüllbare Flasche mit auf die Reise zu bringen. Während der Reise haben Sie reichlich Möglichkeiten, diese mit sauberem Trinkwasser zu befüllen. Außerdem schenken wir Ihnen eine Einkaufstasche, die Sie für alle Ihre Einkäufe vor Ort wiederverwenden können.

 

tote Bag asiaventura

 

7. Wir arbeiten mit umweltbewussten
und sozial engagierten Partnern zusammen

Unsere Partner vor Ort - ob Guides, Hotels, Kayakverleih oder Restaurants - wählen wir ganz gezielt aus. Wir legen dabei ganz viel Wert auf das Umwelt- und Sozialbewusstsein der Menschen und Firmen, mit denen wir zusammenarbeiten. Außerdem teilen wir unser eigenes Wissen und unsere Erfahrungen mit diesen, mit dem Ziel gemeinsam noch nachhaltiger zu werden.

 

8. VSocial

Für jede unserer Reisen spenden wir 5-10 Euro an die VSocial Foundation. Diese unterstützt Gemeinden, Schulen und Sozialprojekte in verschiedenen Ländern. Unser “Units of Change” Programm dient dazu, das Ausmaß unserer Mithilfe bei diesen Projekten zu messen, zu verstehen, wie viele Leben wir durch unser Engagement positiv beeinflusst haben.

9. Wir reduzieren CO2 Ausstöße

Fliegen ist bekannterweise ziemlich schädlich für die Umwelt. Wir sind uns dessen bewusst und versuchen, unsere CO2 Emissionen zu reduzieren. Außerdem investieren wir in Umweltprojekte, die CO2 binden. Wir unterstützen eine Mülldeponie in Chile, in der Gase aus Abfällen zur Erzeugung umweltfreundlicher Energie verwendet wird. Sowohl die Natur als auch die Menschen, denen wir auf unseren Reisen begegnen, liegen uns am Herzen. Wir sind daher immer auf der Suche, nach neuen Möglichkeiten, um unsere Reisen noch nachhaltiger zu machen.



Wenn Sie mehr über unser Nachhaltigkeitskonzept erfahren möchten,
besuchen Sie bitte die
CSR Seite unserer Website.

 

Klicken Sie hier um sich für unsere E-Mail Liste anzumelden
und immer die aktuellsten Nachrichten zu bekommen.
Profitieren Sie von unseren Frühbucherrabatten oder begleiten Sie uns auf unserer Pilotreise!

 

Andrew Profile Pic"Guten Tag! Mein Name ist Andrew und ich bin Ihr persönlicher Reisespezialist.
Ich freue mich darauf, Sie hier bei uns in Südostasien begrüßen zu dürfen und verspreche Ihnen,
dass Ihnen das Lächeln der Einheimischen ebenfalls ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird.
"

Mit reiselustigen Grüßen,

Andrew Greiner  Reisespezialist

service@asiaventura.de
+49 30 21 50 29 43

Einen Anruf vereinbaren  

 

 

 

 

  Zurück nach oben 

   
Logo for Email Footer-DE
 
 

 

 
 

Kein Angebot mehr verpassen! Seien Sie der Erste und erhalten Sie exklusive Angebote, besondere Einladungen und Reiseinspirationen!