Ist Koh Lanta die schönste Insel Thailands?

Thailand Reisetipps Strand & Insel

emely Asiaventura_Profile_V1.0 (Main)

Schauen Sie sich die Top 10 - Listen thailändischer Inseln an, wird Ihnen Koh Lanta auf jeden Fall darauf begegnen.

Nicht gerade eine Party-Insel,  sie eher bekannt und beliebt für ihre friedlich ruhige Atmosphäre.
Es könnte die Insel sein, von der Sie schon immer geträumt haben: freundliche, gebildete Menschen und weiße Sandstrände wie im Paradies, perfekt für erholsame Tage, zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen!

Emely Koening 

 

Die zwei Teile von Koh Lanta

Die Insel besteht aus zwei Teilen, die seit 2016 durch eine Brücke miteinander verbunden sind: die nördliche Insel Lanta Noi und die südliche Hauptinsel Lanta Yai. Eine weitere Brücke ist gerade in Planung, um die Straße von Malakka zu überqueren und das Festland der Provinz Krabi zu erreichen.

 

Die beste Reisezeit

Die beste Zeit für einen Besuch in Koh Lanta ist zweifellos zwischen November und April, wo es weniger heiß ist als das restliche Jahr über, und man eine leichte Meeresbrise vorfindet. Die Wassertemperatur liegt ganzjährig bei 29 Grad Celsius. Tagsüber ist der Himmel blau und die Nächte sind klar, mit unzähligen Sternen übersät. Die Regenzeit dauert von Mai bis Dezember an und macht das Wasser etwas trüber.

1-May-16-2022-01-19-17-71-PM

 

Die reiche Geschichte kultureller Vielfalt

Die reiche Geschichte kultureller Vielfalt der Inseln reicht bis zu den chinesischen Seeleuten und dem arabischen Kontinenten zurück, der die Insel als Zwischenhalt für seine Handelsrouten benutzte. In der malerischen Altstadt von Koh Lanta, dem Hafen an der Ostküste der Insel, kann man noch heute einige der originalen chinesischen Langhäuser bewundern.

Wenn Sie Glück haben, erhaschen Sie einen Blick auf die Flotillen an traditionellen Booten namens kabang. Sie werden von den Moken, einem halbnomadischen Jäger- und Sammlervolk, befahren, die auch unter dem Namen Seezigeuner bekannt sind. Man nimmt an, dass sie vor etwa 4000 Jahren von Südchina nach Thailand migriert sind und die meiste Zeit des Jahres ganz traditionell auf handgefertigten Holzbooten gelebt haben, auf denen sie zwischen den Inseln hin- und hergewandert sind. Heute sind nur noch etwa 3.000 der Moken übrig geblieben.

tsoureki-1

 

Die Ursprünge des Namens „Koh Lanta“

Die Ursprünge des Namens „Koh Lanta“ sind mittlerweile vom Winde verweht, doch man geht davon aus, dass er von einem javanesischen Wort für ein spezielles Sieb, lantus, abstammt, das man für das Trocknen von Fisch verwendet. Diese Konservierungsmethode für Speisen wird noch immer von den Moken während der Monsunzeit angewendet. 

 

Rong-Ngeng: Traditionellen Tanz- und Musikstils

Wenn Sie vor Ort sind, sollten Sie sich unbedingt eine Veranstaltung des traditionellen Tanz- und Musikstils rong-ngeng ansehen. Laut der Einheimischen findet man auf den Inseln die authentischste Art davon, mit Songtexten auf Malaysisch. Das soziale Musik- und Tanzphänomen entstand nach dem Zweiten Weltkrieg, als sich Traditionen aus verschiedensten Ländern miteinander verwoben hatten. In seinen Klängen findet man Elemente des altertümlichen Westerntanzes und Violinen, melodische arabische sowie javanesische Trommeln und chinesische Gongs begleiten das Ganze.

Während der Blütezeit, die bis in die 60er Jahre anhielt, reisten die rong-ngeng Gruppen in der ganzen Gegend herum und gaben Darbietungen an allen erdenklichen Veranstaltungsorten, darunter auch Märkte und Dorfplätze, wobei einige Künstler*innen richtige lokale Stars wurden. Die Tradition begann zwar auszusterben, doch rund um die Jahrtausendwende bekam sie ihre zweite Blütezeit.

 

 

Top Ten-Strände in Koh Lanta

Ganz gleich, ob Sie wegen der Mondparties herkommen, lieber schnorcheln, tauchen oder die friedliche Atmosphäre genießen möchten, hier gibt es so viele wunderbare Strände zu sehen, dass einem die Auswahl schwerfällt. Eine gute Wahl sind allerdings die folgenden Top Ten-Strände in Koh Lanta, bei denen Sie sich schon jetzt auf einen perfekten und atemberaubenden Sonnenuntergang freuen können:

 

Long Beach

Long Beach, auch bekannt als Phra Ae Beach, ist wahrscheinlich der berühmteste Strand in Koh Lanta. An den 4 km langen goldenen Sandstrand reihen sich ausladende Pinien und nur an den Strandenden findet man steinige Abschnitte. Etwas abgeschnitten vom Strand und in die großen Bäume eingebettet, findet man Resorts, Bars und Restaurants, die man bei Strandspaziergängen kaum bemerkt.

Der Strand schlängelt sich sanft bis zum Wasser hinunter, bis er plötzlich aufhört und sich eine leichte Erhebung sichtbar macht, perfekt für einen Sprung ins kühle Meer an heißen Tagen. Entlang des Strandes finden Sie zahlreiche Cafés mit Hängematten, Sonnenliegen und Stühlen, wo Sie sich mit einem Thai-Tee entspannen können. Ein romantischer Abendspaziergang bei Sonnenuntergang sollte man sich hier nicht entgehen lassen.

3-May-16-2022-01-19-12-20-PM

 

 

Schauen Sie sich unsere Reisen an

Tauchen Sie in die Natur ein und entspannen an Traumstränden, die noch nicht von den Touristenmassen entdeckt wurden.
Erleben Sie bekannte Inseln wie Phuket in neuem Licht und genießen Sie, für die meisten unbekannte,
Paradiese wie Koh Yao Noi, Thale Noi und Koh Muk.

 

 

Kantiang Bay

Die sehr idyllische Kantiang Bay mit Strand kann man von den Restaurantterrassen entlang der Küstenstraße erblicken. Das luxuriöse Pimalai Resort hat inmitten des weißen Sandes und dem türkisfarbenen Meer seine Heimat. Besonders während der dritten Mondphase im März empfiehlt sich hier ein Besuch, denn dann wird das Laanta-Lanta Festival abgehalten. Es gibt Livemusik und sowohl lokale als auch Star-Chefs der Resorts bieten exquisite Snacks und Speisen an.

1-May-16-2022-01-25-54-21-PM

 

Klong Dao Beach

Klong Dao Beach ist einer der schönsten Strände auf Koh Lanta mit wenig Steinen, an dem bei Ebbe ein wunderbar feiner, fast weißer Sand zum Vorschein kommt, an dem man dem Horizont entgegen laufen kann.

tsoureki-2

 

 

Klong Nin Beach

Am Klong Nin Beach erwartet eineneine gemütliche Atmosphäre, die von spektakulären Sonnenuntergängen an den charmanten kleinen Strandbars abgerundet wird.

3-May-16-2022-01-25-50-53-PM

 

Klong Jaak Beach

Klong Jaak Beach ganz im Süden ist perfekt für alle, die sich nach einer ruhigen Auszeit sehnen. Hier gibt es viel Sand, seichte Gewässer, Elefantentrekking sowie einen Spazierpfad, auf dem man in malerischer Kulisse zu einem nahegelegenen Wasserfall laufen kann, der allerdings in der Hochsaison nur ein Rinnsal sein mag.

1-May-16-2022-02-18-31-20-PM

 

Klong Khong Beach

Klong Khong Beach ist ein langer Sandstrand, dessen weicher Sand sich inmitten von Koh Lanta auf 3 Kilometer erstreckt und sich hervorragend als Ausgangspunkt für Scootertouren um die Insel anbietet. Bei Ebbe kann der Strand etwas steinig sein. Aufgrund der Lage ist Klong Khong nicht groß für Touristen erschlossen, doch gibt es in der Lazy Lodge ein tolles Frühstück direkt am Meeresufer. Hier darf man keine Läden am Straßenrand oder andere Annehmlichkeiten erwarten, doch ein Geldautomat befindet sich etwa 10 Autominuten entfernt in der ebenso menschenleeren Kantiang Bay.

tsoureki-3

 

Nui Beach (Westküste)

Nui Beach in der Mitte der Westküste befindet sich versteckt in einer Bucht, in der es nur eine kleine, gemütliche Strandhütte gibt, wo Erfrischungsgetränke verkauft werden. Während der Hauptsaison glitzert der weiße Sand und das Wasser ist klar, doch von Mai bis November wird je nach Wetterbedingungen oft Schutt an die Küste gespült.

Dieser feine Sandstrand darf nicht mit dem eher wilden Strand weit im Süden verwechselt werden:

 

Nui Bay  (Südlich von Kantiang)

Nui Bay, südlich von Kantiang, kann über keine Straße erreicht werden. Es gibt einen 100 Meter langen, steileren Fußweg zum Strand hinunter. Durch die schwierigen Zugangsmöglichkeiten ist der Strand beinahe unberührt. Umgeben von Klippen ist er sehr abgeschieden und gilt als wahrer Geheimtipp unter den Stränden von Koh Lanta. 

Wenn Sie nach einem friedlichen tropischen Inselparadies Ausschau halten, lohnt sich ein Besuch zum Nationalpark im Süden der Insel.

 

Bamboo Bay

Bamboo Bay ist der letzte Strand davor, ein unberührtes Juwel mit wunderschönem weißen Sandstrand, inmitten des tiefen Dschungels.

3-May-16-2022-02-18-32-73-PM

 

Ta Naoad Strand

Innerhalb des Nationalparks befindet sich der unvergleichliche Ta Naoad Strand, der sich anfühlt wie ein wahr gewordener Traum und somit als der schönste Strand von Koh Lanta gilt.

4-May-16-2022-02-18-34-78-PM

 

 Für mehr Informationen zu unserer 3-wöchigen Tour durchs Paradies, besuchen Sie Asiaventura.

 

Schauen Sie sich unsere Reisen an

Tauchen Sie in die Natur ein und entspannen an Traumstränden, die noch nicht von den Touristenmassen entdeckt wurden.
Erleben Sie bekannte Inseln wie Phuket in neuem Licht und genießen Sie, für die meisten unbekannte,
Paradiese wie Koh Yao Noi, Thale Noi und Koh Muk.

 
Die Höhepunkte der Reise
  • Inselparadiesen Südthailands: Phuket, Koh Yao Noi, Railey, Koh Muk, Koh Lanta
  • Erforschen Sie den Großstadtdschungel Bangkoks mit dem Tuk Tuk
  • Thale Noi Lotussee und seine im Schlamm badenden Wasserbüffel
  • Inselhüpfen in der blaugrünen Hong Lagun
Asiaventura 'Plus' Erfahrung

 

 

Andrew Profile Pic"Guten Tag! Mein Name ist Andrew und ich bin Ihr persönlicher Reisespezialist für Südostasien.
Ich freue mich darauf, Sie hier bei uns in Thailand begrüßen zu dürfen und verspreche Ihnen, dass Ihnen das Lächeln der Thais ebenfalls ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird."


Mit reiselustigen Grüßen aus Bangkok,
Andrew Greiner

service@asiaventura.de
+49 30 21 50 29 43

Einen Anruf vereinbaren

 

 

 
 

Kein Angebot mehr verpassen! Seien Sie der Erste und erhalten Sie exklusive Angebote, besondere Einladungen und Reiseinspirationen!